Rechtsanwalt Frank Engelbracht Berlin

 Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin Spandau & Steglitz Zehlendorf | Versicherungsrecht
 

 

Impressum

Rechtsanwaltskanzlei Frank Engelbracht

Fachanwalt für Verkehrsrecht | Berlin Spandau & Steglitz Zehlendorf

Fachanwaltskurs für Versicherungsrecht  erfolgreich absolviert

                               

Pflichtangaben gemäß § 6 Telemediengesetz (TMG):

Anbieter i.S.d. TMG ist Herr Rechtsanwalt Frank W. Engelbracht.

Berufsträger der Kanzlei sind:

Herr Rechtsanwalt Frank W. Engelbracht,

Herr Rechtsanwalt Martin Tammen

Den Herren Engelbracht und Tammen wurden ihre Berufsbezeichnungen in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Sie gehören folgender Rechtsanwaltskammer an:

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Tel.: (030) 306 931 0
Fax: (030) 306 931 99
E-Mail: info@rak-berlin.de

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:

  1. BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung
  2. BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte
  3. RVG – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
  4. KostO – Kostenordnung
  5. Berufsregeln für Rechtsanwälte in der EU

Die Inhalte der genannten Vorschriften sind im Bundesgesetzblatt veröffentlicht oder über die Rechtsanwaltskammern zu beziehen.

Sitz der Rechtsanwaltskanzlei:
Hindenburgdamm 42
12203 Berlin
Tel.: (030) 30 12 48 68
Fax: (030) 30 12 48 69
E-Mail: info@rechtsanwalt-engelbracht.de

Zweigstelle:

Carl-Schurz-Str. 41,

13597 Berlin

Tel.: (030) 30 12 48 68
Fax: (030) 30 12 48 69
E-Mail: info@rechtsanwalt-engelbracht.de

in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Sabine Lohf

Steuernummer: 20/277/01499

Berufshaftpflichtversicherung:

Die Herren Engelbracht und Tammen unterhalten jeweils eine Berufshaftpflichtversicherung über eine Versicherungssumme von 250.000 EUR bei der Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, Königinstraße 28, 80802 München. Die Versicherungsscheinnummer lautet: GHV 10/0457/1018038/150. Räumlicher Geltungsbereich ist Europa.

Informationen nach DL-InfoV:

Rechtsanwalt Frank W. Engelbracht ist als Einzelunternehmer tätig und betreibt die Rechtsanwaltskanzlei Frank W. Engelbracht.

Frank W. Engelbracht wurde durch die Rechtsanwaltskammer Berlin die Berufsbezeichnung Fachanwalt für Verkehrsrecht verliehen.

Oft berechnen sich die Gebühren für die anwaltliche Beratung und Vertretung nach dem Wert, den der Gegenstand der anwaltlichen Tätigkeit hat (Gegenstandswert), wobei sich die Höhe der Vergütung nach dem Vergütungsverzeichnis der Anlage 1 zum Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), §§ 2 Abs. 1 und 2, 13 RVG, bestimmt. In einigen Fällen schlagen wir den Abschluss einer Honorarvereinbarung vor, soweit der Umfang und die Bedeutung der Angelegenheit es erfordern. Im Bereich des Straßenverkehrsstraf- und Bußgeldrecht richten sich die Rechtsanwaltsgebühren nach so genannten Rahmengebühren.

Für Meinungsverschiedenheiten zwischen den Berufsträgern der Kanzlei und dem Mandanten kann zur Vermeidung eines Rechtsstreites die bei der Bundesrechtsanwaltskammer eingerichtete Schlichtungsstelle angerufen werden. Die Anschrift lautet: Schlichtungsstelle bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstraße 9, 10179 Berlin, schlichtungsstelle@brak.de, www.brak.de.

Verantwortlichkeit gemäß § 6 Abs. 2 Mediendienstestaatsvertrag:

Persönlich verantwortlich im Sinne des Mediendienstestaatsvertrages (§ 6 Abs. 2) für die Website www.rechtsanwalt-engelbracht.de ist Herr Rechtsanwalt Frank W. Engelbracht.

Haftungsausschluss: Es wird darauf hingewiesen, dass die auf diesen Seiten enthaltenen Beiträge lediglich der Information dienen. Es wird keine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen. Diese dienen daher nicht der konkreten Rechtsberatung im Einzelfall. Mandatsverhältnisse kommen erst nach schriftlicher Bestätigung zustande.

Hintergrundbild und verwendete Bilder über Fotolia, Copyright 53354316, 57208445, 53098690, 61721052, 64393283, 55900530, 59892770, 49743443, 64947060, 50092039, 69546901, 45889287, 24458698, 56280469, 72935499, 50832817, 42057325, 38758578, 29040547 und dreamstime, Copyright 4902030